Was brauchen Sie für die Physiotherapie?

Für die Therapie benötigen Sie von Ihrem Hausarzt oder Ihrem Facharzt eine Verordnung für Physiotherapie. Diese muss vor Beginn der Therapie chefärztlich bewilligt werden, was wir gerne für Sie erledigen, damit Sie die Therapiekosten anteilsmäßig mit Ihrer Krankenkasse rückverrechnen können (teilweise Rückerstattung der Therapiekosten erfolgt durch alle Kassen).

 

Falls Sie eine Zusatzversicherung abgeschlossen haben, können Sie den verbleibenden Selbstbehalt möglicherweise dort einreichen.

 

Für Prävention und Trainingsberatung ist keine ärztliche Verordnung erforderlich.

  

Was kostet die Physiotherapie?

Die Kosten der Therapie richten sich nach Art und Dauer der Behandlung und können gerne bei uns telefonisch erfragt werden.

 

Brauchen Sie sonst noch etwas?

Wenn Sie über ärztliche Befunde oder Bilder wie Röntgen- oder MR-Aufnahmen verfügen, so bringen Sie diese bitte zur ersten Behandlung mit.

Spezielle Kleidung oder sonstige Utensilien sind nicht notwendig.

 

Hausbesuche

Auf Anfrage sind auch Hausbesuche möglich, z.B. für ältere Menschen oder wenn Sie nach einer Verletzung nicht in die Praxis kommen können.

 

 

Bitte beachten Sie:

 

Wenn einmal ein Termin verschoben werden muss:

Sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, bitten wir Sie, uns dies spätestens 24 Stunden vorher mitzuteilen. Anderenfalls müssen wir Ihnen die Therapiekosten leider in voller Höhe verrechnen, da wir unsere Zeit für Sie reservieren.